Rijksmuseum Twenthe - Het kunstmuseum van Enschede

Interaktive Führung „Einfache Fahrt ins Paradies“

Gibt es im Paradies genug Platz für jeden und welche Sprache wird dort gesprochen? Gemeinsam mit einem Museumsdozenten besuchen die Kinder die Ausstellung Wege ins Paradies. Mit Hilfe von philosophi- schen Fragen besprechen die Kinder, was sie sehen.

Aufbau des Unterrichtspakets

Diese Lehreinheit besteht aus einer interaktiven 30-minütigen Führung, die von einem (deutschsprachigen) Museumspädagogen in den Ausstellungsräumen gegeben wird, und einem halbstündigen Workshop im Museumsatelier. Bei diesem Unterrichtspaket erhalten Sie auch den gratis Paradiesreiseführer mit anregenden Fragen und Aufträgen zur Vor- und Nachbereitung des Museumsbesuches in der Kindergartengruppe. Dieses Unterrichtspaket wurde in Zusammenarbeit mit der Kinderphilosophin Marja van Rossum entwickelt.


Philosophieren mit Kindern

Kunst stellt den perfekten Gegenstand zum Philosophieren dar. Die Veranstaltung bietet Kindern  die Möglichkeit, Kunst intensiver zu erleben. Beim Philosophieren stehen die eigenen Gedanken und Vorstellungen der Kinder im Mittelpunkt. Durch das Formulieren von Fragen versucht man gemeinsam Antworten zu finden. Das Philosophieren über Kunst ist mit allen Jahrgängen möglich, das Gesprächsniveau wird dabei an das Alter der Gruppe angepasst.


Information und Reservierung

Kosten pro Gruppe (maximal 30 Kinder): € 90,00.

Der Eintritt ist gratis.

Die Führung und der Workshop dauern insgesamt eine Stunde.


Bei Interesse kann das Rijksmuseum Twenthe in Zusammenarbeit mit Oad Busreizen die Busfahrt hierher für Ihre Gruppe organisieren. Die Kosten belaufen sich auf € 150,00 pro Bus und ein Fahrzeug kann maximal 50 Kinder befördern. Sie können diese Unterrichtseinheit und einen möglichen Bustransport über das unten zu findende Buchungsformular buchen.